Details


Weniger ist mehr (German)

Nachhaltig denkende Menschen – insbesondere die Generation der sogenannten Millennials, die zwischen 1982 und 2004 geboren wurde – schränken bereits ihren Fleischkonsum aus zwei Gründen ein: Gesundheit und Tierwohl. Schlimm wird jetzt, dass die Fleischindustrie weltweit in die Defensive gedrängt wird und nun darüber nachdenken muss, wie sie mit der vielbeachteten Studie der internationalen Krebsforschungsagentur (IARC) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) umgehen soll. Allerdings sollten die Schlussfolgerungen der WHO mit Vorsicht genossen werden.

Share this article